über mich

ireneundpaul

Handelsschule/Airhostess SWISSAIR/Schauspielschule/

Vorleserin/Autorin/Lektorin/Co. Autorin, Journalistin

Auslandaufenthalte: 1 Jahr franz. Internat, 1 Jahr London, 1 Jahr San Francisco, 1 Monat Florenz, 30 Jahre Berlin Sprachen: Deutsch, / Englisch, Französisch, Italienisch, alle drei Fremdsprachen nur fast fliessend

Schauspielerische Ausbildung u.a.

Renato Cibolini, Kinder- und Jugendtheater Basel Dr. Reinhard Spörri, Theater für den Kanton Zürich .

Dave Shine Workshop – Bad Acting – Magic Theatre, San Francisco

und vor allem: learning by doing! Bühnenrollen unter anderen:

2007 Senso nach Camillo Boito (Soloprogramm, HR) Regie: Barbara Magdalena Ahrens

2005 Der Neurosen-Kavalier Regie: Claus Biederstaedt · Theater an der Komödie Düsseldorf

2002 Columbo: Mord auf Rezept Regie: René Heinersdorff · Komödie am Kurfürstendamm, Berlin

1999 Der schwarze Hecht Regie: Franz Lindauer · Zürich

1998 Senso Regie: Ingrid L. Ernst · Schlosspark-Theater, Berlin

1997 Holzers Peepshow Regie: Heribert Sasse · Schlosspark-Theater, Berlin

1994-1996 My Fair Lady Regie: Rolf von Sydow · Theater des Westens, Berlin

1992 Außer Kontrolle Regie: René Heinersdorff · Komödie am Kurfürstendamm, Berlin

1986 Gaslicht (HR) Regie: Werner Gröner · Theater für den Kanton Zürich

1977 Petra von Kant (HR) Regie: Werner Gröner · Bern

von mir verfasste kolumnen und rezensionen werden jeweils veröffentlicht auf www.innerschweizonline.ch und www.bochumer-zeitung.net

onlinedienstleistungen und mediaservice www.leonardwuest.ch

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu über mich

  1. Hanni Erismann schreibt:

    Guten Tag liebe Irene
    Dieser super Bericht der Lesung mit Lucette hat mich sehr gefreut !
    Liebe Grüsse
    Hanni

  2. Britta Kraft schreibt:

    schön von Dir zu lesen und zu hören, die Zeit vergeht doch die Erinnerungen bleiben
    ganz liebe Grüße
    Britta

  3. Stefan Fleming schreibt:

    Liebe Irene! Schön von Ihnen zu lesen. Das Netz hat viele Vorteile. Liebe Grüße aus Wien; Stefan Fleming

  4. Thomas Schafft schreibt:

    Liebe Irene,
    mir ist vor ein paar Tagen das Buch „Die Tournee“ von Jörg Fauser in die Hände gefallen, und da habe ich an die frühen 80er und die Grabowskis und auch an Dich gedacht. Googlend habe ich diese Seite gefunden.
    Ich hoffe es geht gut.

    Herzliche Grüße
    Thomas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s